Es ist, was es ist.
Aber es wird,
was du daraus machst.

Entdecke und sensibilisiere deine 5 Sinne. 
Lerne dabei, deine Sinne wieder bewusst einzusetzen, um achtsam vom Aussen in deinem Inneren anzukommen. Wir setzen uns jeden Tag mit einem unserer Sinne auf verschiedene Weisen auseinander – meditativ, naturnah, über die Ernährung sowie aus Sicht des klassischen Survival.

YOUR STARTINGPOINT

Deine Sinne werden täglich von aussen getriggert und es wird immer schwieriger, sich diesem Einfluss zu entziehen. Es gelingt dir immer weniger, deine Konzentration und Aufmerksamkeit gezielt bei einer Sache zu halten.

Oft führt das zu Stress, Energieverlust und du hast das Gefühl, nicht mehr die Kontrolle über dich selbst zu haben.

YOUR WAY

Erlaube dir und deinem Körper, in dieser Woche voll und ganz zu entschleunigen und Kraft zu tanken. Durch gezielte Übungen aktivierst du mit Leichtigkeit deine 5 Sinne und spürst dabei jeden Tag mehr die Verbindung zu dir und deiner Umwelt.

Nimm deine Umgebung bewusster wahr, reflektiere und stärke dein inneres Ich. Mit Freude entdeckst du neue Seiten in dir und gewinnst an Resilienz.

YOUR GOAL

Es fällt dir leicht, deine Aufmerksamkeit vom Äusseren auf das Innere zu lenken und zu halten.

Du kommst vom Müssen übers Dürfen in deiner Mitte an, sodass du jederzeit in der Lage bist, fokussiert zu bleiben, ohne dich ablenken zu lassen.

Für dich ist das Leben ein Abenteuer, das Spass macht.

Your Place

Retreat 27. – 29. August 2021

An- & Abreise

Anreise am 27.08.2021 gegen 13:00 Uhr
Abreise am 29.08.2021 gegen 15:00 Uhr

Übernachtung

Übernachtung im Freien
Die erste Nacht verbringen wir unter dem Sternenhimmel, wohlig eingehüllt in unserem Schlafsack.

Übernachtung im Kloster
In der zweiten Nacht geniessen wir wieder mehr Komfort. Du hast die Möglichkeit im Doppelzimmer, DZ zur Alleinnutzung oder Mehrbettzimmer zu nächtigen.

DZ zur Alleinnutzung
bei Verfügbarkeit, gegen Aufpreis von 50 CHF/Nacht 

Mehrbettzimmer
Preisreduktion von 60 CHF/Nacht

Durchführungsort

Kloster Fischingen
Seit 1879 bietet der Verein Kloster Fischingen, eingebettet in eine grüne Landschaft einen idealen Ort, um zu sich und in die Ruhe zu kommen. Das Wasser fliesst aus der eigenen Klosterquelle und die Zutaten für die saisonalen Menüs werden nach Möglichkeit regional bezogen. 
Die Zimmer befinden sich in ehemaligen Mönchszellen – renoviert und modernisiert strahlen sie eine behagliche und gleichzeitig klösterliche Atmosphäre aus.

Investition in dich

CHF 1260.-
inkl. Kosten für Unterkunft (DZ), Verpflegung (Halbpension und Snacks) und Seminarunterlagen

Retreat 01. – 03. Oktober 2021

An- & Abreise

Anreise am 01.10.2021 gegen 13:00 Uhr
Abreise am 03.10.2021 gegen 15:00 Uhr

Übernachtung

Übernachtung im Kloster
Du hast die Möglichkeit im Doppelzimmer, DZ zur Alleinnutzung oder Mehrbettzimmer zu nächtigen.

DZ zur Alleinnutzung
bei Verfügbarkeit, gegen Aufpreis von 50 CHF/Nacht

Mehrbettzimmer
Preisreduktion von 60 CHF/Nacht

Durchführungsort

Kloster Fischingen
Seit 1879 bietet der Verein Kloster Fischingen, ei
ngebettet in eine grüne Landschaft einen idealen Ort, um zu sich und in die Ruhe zu kommen. Das Wasser fliesst aus der eigenen Klosterquelle und die Zutaten für die saisonalen Menüs werden nach Möglichkeit regional bezogen. Die Zimmer befinden sich in ehemaligen Mönchszellen – renoviert und modernisiert strahlen sie eine behagliche und gleichzeitig klösterliche Atmosphäre aus.

Investition in dich

CHF 1440.-
inkl. Kosten für Unterkunft (DZ), Verpflegung (Halbpension und Snacks) und Seminarunterlagen

Sei, was du sein willst –
nicht, was andere sehen wollen.

Teilnehmer

Das Retreat richtet sich an Menschen, die an einem Punkt in ihrem Leben angekommen sind, an dem sie spüren, dass etwas zu kurz kommt. Einiges läuft zu schnell und anderes zu langsam.

Das Retreat wird mit einer Gruppengrösse von mind. 5 und max. 8 Teilnehmenden durchgeführt.

Voraussetzungen

Als offener und neugieriger Mensch, der sich grundsätzlich in einem guten physischen wie auch psychischen Gesundheitszustand befindet, solltest du bereit sein, dich auf ungewohnte Methoden einzulassen. Eine 3-stündige Wanderung mit einigen Höhenmetern (ca. 500) solltest du bereits unternommen haben.

Für die Yoga- und Meditations- Einheiten werden keine Grundkenntnisse vorausgesetzt.

Tools & Skills

Aus dieser Woche nimmst du folgendes mit:

Einbezug 5 Sinne

Du läufst durch den Wald und atmest tief durch. Riechst du den frischen erdigen Waldgeruch, der langsam in deine Nase steigt? Spürst du den zarten Windhauch, der deine Wange streift? Hörst du den Ruf der Eule, der in der Ferne die Abenddämmerung einläutet? Siehst du die unscheinbare Raupe, die sich ihren Weg bahnt? Kannst du dich an den süsslichen Geschmack einer Walderdbeere erinnern, der sich genüsslich auf deiner Zunge entfaltet? Setze deine Sinne fokussierst ein, erweitere dein Blickfeld und nimm alles in seiner Gesamtheit wahr.

Meditation

Komme ganz im Hier & Jetzt an – achtsam, gelassen, in dir ruhend. Trainiere deinen Geist gleichsam wie deinen Körper beim Joggen. Erinnere dich daran, dass jede Vision, jede Handlung einem Gedanken entsprang. Du lässt den Monkey Mind hinter dir und etablierst einen starken fokussierten Geist, um gelassener zu agieren, kreative Ideen zu entwickeln, empathische Beziehungen aufzubauen und deine Balance zu halten.

Wander Skills

Beim Wandern sind deine Gedanken frei. Dadurch gewinnen deine Gespräche eine ganz andere Tiefe und Wirkung als ein Gespräch in deinem Alltag. Dank der Schärfung deiner 5 Sinne lässt du die Natur ganzheitlich auf dich wirken. Navigiere dich leicht durch den Tag und die Nacht – beim Wandern wie auch im Alltag. Du erkennst, dass der Weg das Wesentliche und das spannende Abenteuer ist, dass dich bereichert…

Yoga-Atem-Praxis

Einatmen – Ausatmen, klingt simpel und kann doch so viel mehr. Beeinflusse bewusst über die Atmung deine Körperempfindungen, spüre die Verbindung zu deinem Körper und bewege dich im Einklang. Setze mit der Yogapraxis das Prinzip der An- & Entspannung gezielt ein, um sowohl deinen Körper als auch deinen Geist zu kräftigen und in der Tiefe zu entspannen. Nutze Yoga in Kombination mit deinem Atem, um ganz bei dir anzukommen.

Survivaltechniken

Vier Prioritäten prägen das klassische Survival – Schutz vor Umwelt, Wärme, Wasser und Lebensmittel. Was sind Deine Prioritäten – heute, hier und jetzt? Entfache mit alternativen Hilfsmitteln ein Feuer oder gar mit einem Feuerbohrer, so wie es Naturvölker heute noch tun. Lausche dem Feuer, lass deinen Gedanken beim Blick in die Glut freien Lauf und finde neue Prioritäten. Baue eine Unterkunft, die dich warm hält und vor Regen und Wind schützt.

Coaching-Erkenntnisse

Stelle Fragen, die zum wahren Kern führen.
Mit der richtigen Frage findest Du den Mut, Entscheidungen zu fällen, neue Wege zu gehen und die Komfortzone zu verlassen. Lerne Altes loszulassen, greife nach dem Neuen!

Gemeinschaft erleben

Du bist nicht allein! Gemeinsame Momente teilen, zusammen lachen und voneinander lernen. Um Unterstützung bitten und diese auch annehmen. 

Lebensmittel-Genuss

Wir alle kennen den Duft eines frisch gebackenen Brotes. Aber hast Du schon mal ein Brot singen hören? Wenn es frisch aus dem Gusseisentopf kommt, abkühlt und die knusprige Rinde knackt wie ein Feuerwerk? Denk mal an den Geschmack einer Scheibe frischen Brotes mit Butter, die gleich zu schmelzen beginnt…Lerne in diesem Retreat die einfachsten Lebensmittel zu verarbeiten und freudvoll mit allen Sinnen zu geniessen.

Methoden

Zum Zug kommen diese Techniken und Methoden:

Meditation

Meditation ist das Training des Geistes und bedeutet eine Ausrichtung zur Mitte und die Kunst, sich jedem Augenblick mit ruhiger Bewusstheit zu öffnen.

Vinyasa & Yin Yoga

Während der Vinyasa Yoga Stil fliessend dynamisch den Atem in Verbindung zur Körperbewegung bringt, fördert Yin Yoga die Tiefe Lockerung der Faszien und das Loslassen von Spannungen. In Kombination mit Atemtechniken kommst du ins Hier & Jetzt.

Gruppenübungen

1+1=3!
In der Gruppe gelingt uns mehr als in der Summe jedes Einzelnen. Viele Aufgaben bewältigst du einfacher in der Gruppe. Lerne im Team und reflektiere gemeinsam, gewinne Erkenntnisse und motiviere dadurch andere. Lass dich auf interessante Menschen ein, hab Spass am Leben, am Lernen und am Teilen.
“Happiness is only real, when shared”
by Alexander Supertramp

Systemische Einzelgespräche

Durch den systemischen Ansatz ergibt sich mehr als die einzig richtige Lösung zu einem Problem – ein Warenkorb an möglichen Lösungen. Du suchst die Beste für dich heraus und gemeinsam stellen wir die Ressourcen bereit, welche du zur Umsetzung deiner Lösung benötigst.

Our Team

Mit Leidenschaft und Herzblut begleiten wir dich kompetent.

Aleksandar Bozovic

Teamentwickler & Leadership-Coach

Neues wagen und Altes loslassen – diesen Schritt aus der Komfortzone mache ich immer wieder, um Flow zu erleben und um mich weiterzuentwickeln. Das Bedürfnis zur Veränderung treibt mich immer wieder an, auch meinen Kunden bei diesem Schritt zur Seite zu stehen.

Mit über 20 Jahren internationaler Führungserfahrung in der Solar und Kunststoffbranche auf GL-Stufe, habe ich die nötigen Skills, meinen Kunden bei schwierigen Situationen als Sparringspartner und Coach zur Seite zu stehen.

Als Spezialist für Outdoor Survival bei den Fallschirmaufklärern, einer Spezialeinheit der Schweizer Armee, bringe ich diesen Aspekt und insbesondere das setzen von Prioritäten immer wieder gerne in meine Coachings.

Susan Fröhner

Achtsamkeits- & Natur-Coach

Mein Leben ist dann lebendig, wenn ich eins mit der Natur und mir sein kann. Durch meine Leidenschaft zur Yoga- und Meditationspraxis finde ich immer wieder zurück in meine Balance.

Als neugieriger Mensch erweitere ich seit 2005 mein Wissen im Bewegungs- und Entspannungsbereich. In Kombination mit der Weiterbildung zum Field Guide und Achtsamkeits- & Natur-Coach eignete ich mir die Skills an, Menschen auf ihrem Weg zu ihrer eigenen Balance ganzheitlich zu begleiten.

Regelmässig vertiefe ich meine Verbindung zur Natur – auf Reisen rund um den Globus und auf Wanderungen. Bei geführten Wanderungen helfe ich Menschen durch Naturerfahrungen in Verbindung mit Yoga und Meditation ihre Individualität zu entdecken und neu zu erleben.

Testimonials

Glaube nicht nur, was wir dir sagen – vertraue auch unseren zufriedenen Kunden!

Das sagen Kunden über Susan

Susan’s fröhliche und positive Art hat mich sofort angesteckt. Als ich mit dem Naturcoaching angefangen habe war ich zuerst skeptisch, weil ich nicht genau wusste was mich beim Treffen mit ihr in der Natur erwartet. Doch schon nach der ersten Sitzung war ich vollkommen begeistert! Das Coaching draussen abzuhalten, eröffnet ganz andere Möglichkeiten und es ist ein freieres Gefühl als in einem Raum zu sitzen. Wenn man die Natur liebt, ist das Naturcoaching sehr zu empfehlen.
Was mir ausserdem sehr gefällt ist, dass Susan sich sehr viel Zeit nimmt und auf den Menschen eingeht. Ihre Herangehensweisen öffnen Einem neue Perspektiven und man entdeckt neue Wege, die das Leben bereichern.

Alessandra Wüthrich

Chemielaborantin

Ein herzliches Dankeschön an Susan: professionell, sympathisch, auf den Punkt. Ich fühle mich hier gut aufgehoben, weil zuhören und verstanden werden oberste Priorität hat. Die Herangehensweise ist ganzheitlich, aber sehr individuell auf Bedürfnisse und Ziele abgestimmt. Sport, Ernährung u.v.m. im Einklang mit mir sehr selbst und auch mit dem Alltag. Merci 🙂

Nicole Z.

Pressesprecherin

Das sagen Kunden über Aleksandar

Aleksandar bringt eine enorme Fülle an verschiedenen Leadership-Erfahrungen mit. Er erkennt rasch das Potential in jedem Menschen oder Team und gewinnt deren Vertrauen. Mit treffsicherem Coaching und seiner ruhigen, empathischen Art begleitet er uns im Veränderungsprozess. Die gemeinsamen Outdoor-Erlebnisse unterstützen uns dabei Ziele zu erreichen, die sich weit ausserhalb unserer Komfortzone befinden.

Samuel Basler

CEO, STS Sensor Technik Sirnach AG

Sehr angenehme Zusammenarbeit und offene Kommunikation. Du bringst viel Erfahrung/Know-how mit als Führungsperson. Man spürt, dass du immer noch selber aktiv in einer Führungsrolle bist.

Sehr praxisorientiertes Coaching, konkrete Beispiele werden besprochen und Coaching fliesst direkt in meinen Alltag ein.

Daniel Düring

Entwickler

Contact us

contact information

EntschleunigungsRetreat
team@
EntschleunigungsRetreat.ch

Aleksandar Bozovic
079 262 47 58 aleksandar@rsgc.ch

Susan Fröhner
079 321 09 79 welcome@SusanFröhner.ch

Scroll Up